Wasserschaden im Keller

Verschiedene LuftentfeuchterIn der heutigen Zeit besitzen oftmals nur noch ältere Immobilien einen Keller – bei vielen Neubauten wird dieser Raum gar nicht mehr miteingeplant. Obwohl er sehr viele Vorteile mit sich bringt (Stauraum, Arbeitsraum, etc.) kann er durchaus auch Probleme aufweisen. Vor allem dann, wenn Feuchtigkeit im Keller vorhanden ist kann dies zum großen Problem für die Bewohner werden.

Die Ursachen für nasse oder feuchte Keller

Die Ursachen von Wasserschäden im Keller können ganz unterschiedlich sein. Grundsätzlich unterscheidet man dabei zwischen einem „feuchten“ und einem „nassen“ Keller. Feuchtigkeit tritt oftmals als Kondenswasser auf und setzt sich an den Wänden ab. Vor allem im Sommer und an schwülwarmen Tagen ist die Luftfeuchtigkeit zum Teil derart hoch, dass sich die Feuchtigkeit auch im Keller niederschlägt. Eine weitere Form von Feuchtigkeit kann aber auch von außen her durch die Grundmauern eintreten. Denn wenn der Rohbau nicht ausreichend gegen Feuchtigkeit im Bodenbereich geschützt ist (zum Beispiel in Form eine teerähnlichen Schicht), kann die Bodenfeuchtigkeit schnell bis in den Keller vordringen. Je nach Menge kann dies zum feuchten aber auch bishin zum nassen Keller führen. Dann nämlich bilden sich regelrechte Wasserpfützen auf dem Boden, die anschließend aufgewischt werden müssen. Aber auch ein Wasserrohrbruch kann leicht zu einem nassen Keller führen. Diese Möglichkeit ist jedoch in der Regel nur vorübergehend, da der Schaden zeitnah behoben und damit die Nässe auch schnell beseitigt ist.

Welchen Schaden ein Wasserschaden verursacht

Die Auswirkungen dieser Wasserschäden können ebenso unterschiedlich sein wie die jeweiligen Ursachen. Bei nur geringer Feuchtigkeit sind die Kellerwände etwas feucht und es riecht modrig. Zum Teil lassen sich kleine Wasserkränze erkennen, die jedoch keine weiteren Details aufweisen. Je mehr Wasser nun in dem Keller Schaden anrichtet, desto größer werden auch die Probleme. So kann sich größflächiger Schimmel an den Wänden bilden, der sich nach und nach auch auf das Wohnhaus ausweiten kann. Dieser befällt dann auch mögliche Leitungen im Keller (Wasser/Gas), was langfristig zu weiteren Problemen führen wird. Je nach Schwere des Wasserschadens weist der Keller fortlaufend Wasserpfützen auf, was sich auch auf die Bausubstanz deutlich zum Nachteil auswirken wird (bishin zum Zerfall).

Was tun gegen Wasserschaden im Keller

Bereits bei den ersten Anzeichen von Feuchtigkeit im Keller sollte man demnach die Ursachen ausfindig machen und – wenn möglich – zeitnah beseitigen. Wenn der Wasserschaden aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit entsteht, sind keinerlei bauliche Veränderungen anzugehen, sondern in diesem Fall hat sich der Einsatz von Luftentfeuchtern oder Bautrocknern bewährt. Diese Artikel werden im Keller aufgestellt und entziehen der Luft den hohen Wasseranteil. Dieses Wasser wird in einem Behälter aufgefangen und kann somit dem Keller keinen Schaden mehr zufügen. In den meisten anderen Fällen sind oftmals bauliche Veränderungen von Nöten, um den Keller langfristig trockenlegen zu können (Isolierung von außen, neue Wasserrohren etc.).

Comfee MDDF-16DEN3 Luftentfeuchter, Bautrockner, 16L in 24h, Raumgröße ca. 80m³
  • Entfeuchtungsleistung: 16L / 24h
  • LED Display
  • Geeignet für Räume von ca. 80m³
  • Sichtbare Wasserstandsanzeige
  • auch als Bautrockner in geschlossenen Räumen geeignet
ab 147,90 Euro
*Bei Amazon kaufen*
Pro Breeze™ 500ml kompakter und tragbarer Mini Luftentfeuchter gegen Feuchtigkeit, Schmutz und Schimmel zu Hause, in der Küche, im Schlafzimmer, Wohnwagen, Büro und Garage
  • Pro Breeze™ hoch effizienter, leichter und tragbarer Entfeuchter
  • Ultraleise Peltier-Technologie. Thermoelektrische Kühlung (ohne Kompressor)
  • Beseitigt bis zu 250ml Feuchtigkeit am Tag mit einem Wassertank
  • Schaltet automatisch aus und leuchtet auf, wenn maximale Kapazität erreicht wurde
  • - Ideal zur Beseitigung von Feuchtigkeit, Schmutz und Schimmel zu Hause, Küche, Wohnwage, garage
ab 79,99 Euro
*Bei Amazon kaufen*

Kommentare sind geschlossen.