Luftreiniger

Wie funktionieren Luftreiniger?

Luftreiniger saugen die Luft durch Ventilatoren in das Innere des Gerätes. Dort angekommen durchläuft die angesogene Raumluft mehrere Filterstationen und wird gereinigt wieder abgegeben. Ein Luftreiniger ist eine Kombination aus verschiedenen Filtern – dadurch soll gewährleistet werden, das die Luft optimal gefiltert und sauber wird. Es gibt Filterarten wie:

•die am weitesten verbreiteten Hepafilter
•die schlechte Gerüche absorbierende Aktivkohlefilter
•die Verunreinigungen elektrisch aufladende Elektrostatische-Filter
•die elektrostatischen Photokatalytischer-Filter.

Soll eine gründliche Luftreinigung vonstattengehen, sollte der Luftreiniger wenigstens mit einen Hepafilter und einen Aktivkohlefilter ausgestattet sein.

Allergene gegen Hausstaubmilben & Co

Ihren Einsatz finden Luftreiniger gegen unterschiedliche Allergene. Bei Allergenen handelt es sich um Substanzen, die eine allergische Reaktion im menschlichen Körper auslösen können. Eine allergische Reaktion erfolgt, wenn das Immunsystem überempfindlich auf die Allergene reagiert. Das können sein:
•Staubmilben in Matratzen und Teppichen sowie Polstermöbeln und verschimmelten Wänden. Hier erhalten die Exkremente der Staubmilbe die Allergene
•Tierhaare, eine Tierhaarallergie wird oft dadurch ausgelöst, weil sich diese Haare und Hautschuppen der Tiere ohne Weiteres tagelang in der Luft halten können
•eine Schimmelpilzallergie entsteht dadurch, dass Schimmelpilzsporen eingeatmet werden und kann Asthma, Niesanfälle, Schnupfen und Husten hervorrufen
•eine Pollenallergie kann über den Wind verbreitet werden
•schätzungsweise leiden über 12 Millionen Menschen an Heuschnupfen.

Luftreiniger befreien Innenräume wie: das Wohn- und Schlafzimmer, das Büro, Auto, Lkw und Wohnmobil von Pollen. Sie säubern die Luft mit maximaler Effizienz und verringern dadurch die lästigen Beschwerden von beispielsweise Pollenallergien.

Wo finden Luftreiniger ihren Einsatz?

Die Gerätschaften sind ideal für:
•Familien, die kleine Kinder haben
•die Unterstützung bei der Pflege von kranken oder hilfebedürftigen Menschen
•Raucher-Haushalte
•Menschen, die Atemwegsprobleme haben, ausgelöst durch Allergene
•Menschen, die allergisch auf Haustierhaare reagieren
•Tierliebhaber von Papageien, Tauben und Kanarienvögel
•Menschen, denen es wichtig ist, ein gesundes, frisches Raumklima zu haben.

Nützliche Tipps für einen guten Luftreiniger

Ob ein Luftreiniger effektiv ist und wirklich filtert, ist klar auch eine Frage des Preises. Gerätschaften, die etwas teurer sind, erzielen gegenüber den günstigen Luftreinigern in der Regel die besseren Ergebnisse. Dies beruht zum einen darauf, dass die Geräte mit einem größeren und hochwertigeren Filter ausgestattet sind und zum anderen ist die Lüfter-Leistung einfach besser. Die kleineren und preiswerteren Raumluftreiniger haben nur einen kleinen Lüfter eingebaut – dieser saugt weniger Luft an im Vergleich zu den großen Lüftern.

Luftreiniger im Test – Kaufempfehlung

Beurer LR 200 Luftreiniger mit HEPA-Kombifilter und Ionen-Funktion, gegen Staub, Tierhaare, Pollen oder auch Bakterien und Viren
  • Filtert die Luft mit einem dreifachen Kombifilter: Vorfilter gegen z.B. Hausstaub und Haare, Aktivkohlefilter gegen schädliche Gase und Gerüche, HEPA-Filter gegen Partikel wie Bakterien, Pollen und Feinstaub
  • Die Filterleistung des HEPA E 12 Filters beträgt ≥ 99,5 %. Das heißt 99,5 % der Partikel können herausgefiltert werden und die Raumluft verbessern. Die zuschaltbare Ionen Funktion sorgt für zusätzliche Luftreinigung
  • Geeignet für die Anwendung in allen Wohn-Räumen (Wohnzimmer, Kinderzimmer, Badezimmer, Keller) Durch den Nachtmodus mit besonders leisem Betrieb auch im Schlafzimmer einsetzbar
  • Kann bei Allergie-Beschwerden wie Heuschnupfen helfen, neutralisiert unangenehme Gerüche wie Tabak- oder Zigaretten-Rauch und sorgt für ein besseres Raumklima in Räumen bis ca. 15 m²
  • Arbeitet geräuscharm und energiesparend in drei unterschiedlichen Leistungsstufen. Die Timer-Funktion und das dimmbare Bedienpanel des LR 200 ermöglichen somit einen ungestörten Einsatz auch in der Nacht
ab 135,99 Euro
*Bei Amazon kaufen*
Breathe Fresh Air 3 in 1 Luftreiniger, 28cm hoher HEPA UV-C Geruchsentferner
  • Lieferung mit echtem HEPA-Filtersystem - Fängt Hausstaubmilben, Pflanzenpollen, Hautpartikel von Haustieren und anderen Allergenen ab. Kann bei Bedarf den ganzen Tag laufen.
  • UV-C Licht inklusive - Arbeitet zusammen mit dem Filter, um Viren, Bakterien und Schimmel abzutöten, indem deren DNA zerstört wird.
  • 28cm hoher für Tische geeigneter Luftreiniger - perfekt für kleinere und mittelgroße Räume
  • 3 Geschwindigkeiten - Eine Anzeige weist Sie darauf hin, wenn der Filter ausgetauscht werden muss
  • Aktiv-Kohle- und PCO-Filter helfen dabei, Gerüche wie die von Zigaretten, aus der Küche, von Haustieren, benutzten Windeln, Schimmel und allem, was das Leben sonst so bereithält, zu entfernen. 30-Tage-Zufriedenheitsgarantie oder Sie erhalten Ihr Geld zurück. 1-jährige Garantie. EU-Stecker 230V
ab 129,99 Euro
*Bei Amazon kaufen*